Anja Kampe: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1124

Anja Kampe

Sopranistin

* 1968 in Zela-Mehlis, Thüringen

Biographie

Biographie

1968
geboren in Zela-Mehlis, Thüringen. Bis zum Abitur Gesangsunterricht an der Musikschule in Suhl bei Hannelore Schlegelmilch. Anschließend Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.
1991
Bühnendebüt als Gretel in Humperdinks Hänsel und Gretel in Turin.
2002
Bayreuth-Debüt als Freia im Rheingold und Gerhilde (Die Walküre).
2003
Internationale Aufmerksamkeit erregte ihre Interpretation der Sieglinde an der Seite von Plácido Domingo an der Washington National Opera.
2010
Leonore (Fidelio) in einer konzertanten Aufführung bei den Festspielen in Grafenegg. Elisabeth (Tannhäuser) an der Wiener Staatsoper (Inszenierung: Claus Guth, Dirigent: Franz Welser-Möst). Im Dezember Leonore (Fidelio) an der Bayerischen Staatsoper (Leitung: Daniele Gatti).
2011
Kundry (Parsifal) in Barcelona (Regie: Claus Guth, Leitung Michael Boder), Sieglinde in San Francisco unter der Leitung von D. Runnicles.
2012
Senta (Der fliegende Holländer) an der Bayerischen Staatsoper (Inszenierung: Peter Konwitschny).
2013
Debüt als Sieglinde (Die Walküre) im neuen Bayreuther Ring (Regie: Frank Castorf) unter der Leitung von Kirill Petrenko. Sieglinde bei den Londoner Proms unter der Leitung von Daniel Barenboim.
2014
Sieglinde (Die Walküre) im Bayreuther Ring unter der Leitung von Kirill Petrenko.
2015
Die geplante Isolde in der Neuinszenierung von Tristan und Isolde bei den Bayreuther Festspielen, die zunächst Eva Maria Westbroek singen sollte, sang dann schließlich Evelyn Herlizius. Anja Kampe sang die Sieglinde (Die Walküre) im Bayreuther Castorf-Ring.
2017
Katerina Ismailowa in Lady Macbeth von Mzensk bei den Münchner Opernfestspielen an der Bayerischen Staatsoper unter der Leitung von Kirill Petrenko. Senta in Der fliegende Hollnder am Gran Teatre del Liceu Barcelona. Brünnhilde in Die Walküre bei den Osterfestspielen Salzburg.
2018
Im Januar Auszeichnung mit dem Titel Bayerische Kammersängerin. Siegline in Die Walküre bei den Bayreuther Festspielen und an der Bayerischen Staatsoper. Isolde (Tristan und Isolde) am Teatro Colón in Buenos Aires.
2019
Im März Minnie in der Neuinszenierung von Puccinis La fanciulla del West an der Bayerischen Staatsoper, die auch während der Münchner Opernfestspiele gezeigt wird.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc