Offenburger Streichtrio: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Offenburger Streichtrio

* 1981

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1981
Gründung des Offenburger Streichtrios.
1987
Seit 1987 spielt das Ensemble in der Besetzung: Frank Schilli (Violine), Rolf Schilli (Viola) und Martin Merker (Violoncello). Nach Studien und Meisterkursen u.a. beim LaSalle Quartett, Trio à cordes français, dem Bartholdy- und Buchberger-Quartett wurde das Trio bei mehreren internationalen Kammermusikwettbewerb in Deutschland, Frankreich, Italien und den Niederlanden ausgezeichnet. Konzertreisen führten das Trioin viele Länder Europas, nach Brasilien, Indien, Vietnam und Thailand, wo es auch Meisterkurse für Kammermusik durchführte.
1995
Seit 1995 sind die Mitglieder des Offenburger Streichtrios künstlerische Leiter des Kammermusikfestivals ihrer gemeinsamen Heimatstadt.
1996
Erste CD-Produktion mit Werken französischer Musik des Impressionismus und Neoklassizismus (VÖ: 2003 bei Antes).
2000
CD mit Werken für Streichtrio und Gitarre von Niccolò Paganini (für ambitus). Weitere Aufnahmen sind in Vorbereitung.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc