Offenburger Streichtrio: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1127

Offenburger Streichtrio

* 1981

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1981
Gründung des Offenburger Streichtrios.
1987
Seit 1987 spielt das Ensemble in der Besetzung: Frank Schilli (Violine), Rolf Schilli (Viola) und Martin Merker (Violoncello). Nach Studien und Meisterkursen u.a. beim LaSalle Quartett, Trio à cordes français, dem Bartholdy- und Buchberger-Quartett wurde das Trio bei mehreren internationalen Kammermusikwettbewerb in Deutschland, Frankreich, Italien und den Niederlanden ausgezeichnet. Konzertreisen führten das Trioin viele Länder Europas, nach Brasilien, Indien, Vietnam und Thailand, wo es auch Meisterkurse für Kammermusik durchführte.
1995
Seit 1995 sind die Mitglieder des Offenburger Streichtrios künstlerische Leiter des Kammermusikfestivals ihrer gemeinsamen Heimatstadt.
1996
Erste CD-Produktion mit Werken französischer Musik des Impressionismus und Neoklassizismus (VÖ: 2003 bei Antes).
2000
CD mit Werken für Streichtrio und Gitarre von Niccolò Paganini (für ambitus). Weitere Aufnahmen sind in Vorbereitung.

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Mathis Stier, Fagott, erhielt den 2. Preis und den Publikumspreis

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Musik für Saxophon

Kalevi Aho
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2119
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2110
SaxoFOLK
La Création du Monde

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Thorofon

Barock trifft Moderne
Robin Hoffmann
Wagner-Zyklus
"Sie liebten sich beide."

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7708

Komponisten
• 386 Kurzbiographien
• 362 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019