Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg : Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg


Biographie

Biographie

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg wurde 1990 von Absolventen des St. Petersburger "Rimsky-Korsakoff"-Staatskonservatoriums gegründet. Das Orchester demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard seines Heimatlandes.
Sein außergewöhnlich breitgefächertes Repertoire, das vom Barock bis zur Moderne reicht, hat es zu einem der gefragtesten Kammerorchester Europas gemacht. Aufgrund seiner vielbeachteten Virtuosität und kultivierten Klangkultur arbeitet das Orchester regelmäßig mit internationalen Stars wie Mstislav Rostropowitsch, Igor Oistrach, Liana Isakadze, Mikis Theodorakis, Giora Feidman, David Garrett, Nina Corti und Sergej Nakariakov zusammen.
Die von Kritikern und Zuhörern gleichermaßen gefeierten Tourneen führten das Orchester in alle europäischen Metropolen und in die größten Konzertsäle Europas, u.a. Teatro Real Madrid, Gewandhaus zu Leipzig, Alte Oper und Festhalle Frankfurt, Kurhaus Wiesbaden, Kölner Dom, Teatro dell'Opera di Roma, Gasteig München, Kuppelhalle Hannover, l'Abbaye de Saint-Victor Marseille, Ephesus Library Izmir und Theatre Municipal Luxemburg sowie zu zahlreichen renommierten internationalen Festivals wie "Schleswig-Holstein Music Festival", "Rheingau Musikfestival", "Festspiele Mecklenburg-Vorpommern", "Musikfestspiele Saar", "Festival Massenet St. Etienne", "Izmir International Festival", "Altenburger Musikfestival" und "Villa Musica Mainz". Auftritte mit den Opern- und Ballettsolisten des Moskauer Bolschoi-Theaters und der St. Petersburger Mariinsky-Oper haben dem Orchester in jüngster Zeit jubelnden Beifall und große internationale Beachtung eingebracht.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc