Christoph Schlingensief: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Christoph Schlingensief

* 24.10.1960 in Oberhausen
† 21.08.2010 in Berlin

Biographie

Biographie

1960
geboren in Oberhausen als Sohn eines Apothekers und einer Krankenschwester. Abitur am Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen.
ab 1981
Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in München.
1983-1986
Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main und an der Kunstakademie Düsseldorf.
1986-1987
Aufnahmeleiter der TV-Serie "Lindenstraße".
1988-2000
Produzent und Regisseur eigener Film, darunter u.a. "Schafe in Wales" für das ZDF, "Das deutsche Kettenmassaker" (1990) und "Terror 2000" (1992).
2000-2003
Zahlreiche Theater-Inszenierungen an der Berliner Volksbühne, zum Beispiel "Rocky Dutschke 68".
2004
Premiere von "Parsifal" bei den Bayreuther Festspielen, eine sehr umstrittene Inszenierung, die bis 2007 gezeigt wurde.
2008
Erkrankung an Lungenkrebs.
2009
Jury-Mitglied bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin. Heirat mit der Kostüm- und Bühnenbildnerin Aino Laberenz.
2010
Seinen geplanten Beitrag für die Ruhrtriennale 2010 muss der Künstler aufgrund seiner erneut ausbrechenden Krebserkrankung absagen. Tod des Regisseurs am 21. August 2010 in Berlin.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie