Philippe Jaroussky: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Philippe Jaroussky

Countertenor

* 13.02.1978 in Maisons-Lafitte

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1978
geboren in Maisons-Lafitte, Frankreich. Erster Geigenunterricht ab dem 11 Lebensjahr.
1993
Ab dem 15. Lebensjahr Klavierunterricht.
1996
Gesangsausbildung an den Regional-Konservatorien von Versailles und
1999
Internationaler Durchbruch in der Aufführung des Oratoriums Sedecia von Alessandro Scarlatti mit dem Ensemble Il Senimario Musicale und Gérard Lesne bei den Festivals von Royaumont und Ambronay.
2012
Bei den Salzburger Pflingstfestspielen singt Jaroussky den Sesto in Händels Giulio Cesare mit Partner wie Cecilia Bartoli, Andreas Scholl und Anne Sofie von Otter. Echo-Klassik für die "Operneinspielung des Jahres". Konzert im Prinzregententheater München, Konzert mit Marie-Nicole Lemieux im Festspielhaus Baden-Baden. Im November Artaserse von Leonardo Vinci am Theater an der Wien mit Concerto Köln.
2013
Acht Monate nimmt sich Jaroussky eine Auszeit um zu reisen und zu pausieren. Konzert in der Berliner Philharmonie am 08.10. mit dem Venice Baroque Orchestra unter der Leitung von Andrea Marcon.
2015
Verleihung des Händel-Preises 2015 der Stadt Halle.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc