Shlomo Mintz: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Shlomo Mintz

* 30.10.1957 in Moskau

Biographie

Biographie

30.10.1957
Geboren 1957 in Moskau.
1959
Die Familie emigriert zwei Jahre später nach Israel.
1968
Bereits als Elfjähriger debütierte er mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, und sprang kurz darauf in Paganinis erstem Violinkonzert für den erkrankten Itzhak Perlman ein.
1973
Mit 16 Jahren gab er sein glanzvolles Debüt in der Carnegie Hall in New York. Shlomo Mintz begann sein Studium bei der legendären Ilona Feher in Israel und setzte seine Ausbildung bei Dorothy Delay an der Juilliard School of Music in New York fort. I
1975
m Alter von 18 Jahren hat Shlomo Mintz angefangen zu dirigieren und seitdem hat er namhaften Orchester geleitet, wie das Royal Philharmonic Orchestra, das NHK Symphony Orchestra (Japan) und das Israel Philharmonic Orchestra. Von 1989 bis 1993 war er Chefdirigent des Israel Chamber Orchestra und von 1994 bis 1998 war er Artistic Director und Principal Guest Conductor des Maastricht Symphony Orchestra. Shlomo Mintz ist Schirmherr des Keshet Eilon International Mastercourse in Israel, ein Sommerprogramm für hochbegabte junge Geigentalente aus aller Welt, und gibt Meisterkurse in der ganzen Welt. Er ist ferner vielgefragter Juror bei internationalen Wettbewerben und seit 2002 Artistic Director des Sion Valais International Music Festival und Präsident des Sion Valais International Violin Competition in der Schweiz.
1989-1993
Von 1989 bis 1993 war Shlomo Mintz Chefdirigent des Israel Chamber Orchestra.
1994-1998
Artistic Director und Principal Guest Conductor des Maastricht Symphony Orchestra. Shlomo Mintz ist Schirmherr des Keshet Eilon International Mastercourse in Israel, ein Sommerprogramm für hochbegabte junge Geigentalente aus aller Welt, und gibt Meisterkurse in der ganzen Welt. Er ist ferner vielgefragter Juror bei internationalen Wettbewerben.
seit 2002
Artistic Director des Sion Valais International Music Festival und Präsident des Sion Valais International Violin Competition in der Schweiz. Seine zahlreichen Schallplatten wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit Preisen wie den begehrten Premio Accademia Musicale Chigiana Siena, den Diapason d’Or, den Grand Prix du Disque, den Gramophone Award und den Edison-Preis.

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

TYXart 1 CD TXA14040
Liszt • Saint-Saëns • Ravel
Charles Koechlin - "... des jardins enchantes..."<br />Klavierwerke Vol. 1
The complete Bach transcriptions by Walter Rummel
ECM 1 CD 472 185-2
Ottavia Maria Maceratini<br />One Cut

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc