Eva-Maria Westbroek: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Eva-Maria Westbroek

* 26.04.1976 in Belfast

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1976
die Niederländerin Eva-Maria Westbroek wurde in Belfast geboren. Sie studierte Gesang am Konservatorium von Den Haag und war bei zahlreichen Gesangswettbewerben erfolgreich, darunter beim Angelica Catalani-Wettbewerb und beim Santa Maria Ligure-Wettbewerb.
2001
Nach Engagements beim Aldeburgh Festival als Mère Marie in Poulence Les Dialogues des Carmelits folgten Gastengagements am Nationaltheater Novi Sad, in Skopje, Rom und an der Komischen Oper Berlin, wo sie 2001 besonders großen Erfolg als Chrysotemis in Richard Strauss' Elektra hatte.
2001-2006
Mitglied der Staatsoper Stuttgart, wo sie als Tosca debütierte und u.a. die Carlottin Schrekers Die Gezeichneten sowie die Emilia Marty in Janaceks Die Sache Makropulos sang. Im August 2006 wurde sie zur Kammersängerin der Staatsoper Stuttgart gernannt.
2003
Debüt bei den Salzburger Festspielen in Egon Wellesz Oper Die Bakchantinnen.
2004
Chrysotemis in Elektra an der Semperoper Dresden. Debüt an der Pariser Bastille Oper im Herbst 2004 als Madame Lidoine in Poulencs Diagloge der Karmeliterinnen.
2006
Im Juni Lady Macbeth von Mzensk an der Nederlands Opera in Amstedam und im Herbst mit der gleichen Partie an der Covent Garden Opera London.
2008
Es folgten zwei weitere Debüts im Sommer 2008: Am Münchner Nationaltheater sang sie die Chrysothemis in Elektra und bei den Bayreuther Festspielen hatte sie großen Erfolg mit der Sieglinde in der Walküre.
2009
An der Bayerischen Staatsoper München sang sie die Titelpartie in Janaceks Jenufa.
2010
Drei bedeutende Debüts waren: An der San Francisco Opera sang sie die Sieglinde, bei den Salzburger Festspielen die Chrysothemis in Elektra und an der Wiener Staatsoper die Leonora in Verdis La forca del destino.
2011
Im Februar UA von Anna Nicole von Marc Anthony Turnage an der Covent Garden Opera. Sieglinde an der Seite von Jonas Kaufmann an der Metropolitan Opera. Silvesterkonzert mit Jonas Kaufmann in Baden-Baden, wo sie Elina Garanca ersetzt, die ab Sommer in die Baby-Pause geht.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc