Ildar Abdrazakov: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Ildar Abdrazakov

* 1976 in Ufa

Biographie Diskographie [4]

Biographie

1976
geboren in Ufa, Russland. Gesangsausbildung in seiner Heimatstadt.
1997
Erster Preisträger beim "Moscow Grand Prix" sowie beim "Glinka"-Gesangswettbewerb und beim "Rimsky-Korssakoff-Gesangswettbewerb".
1998
Solist an der Academy of Young Singers des Mariinsky-Theaters in St. Petersburg. Dort singt er u.a. die Titelpartie in Mozarts "Nozze di Figaro".
2000
In Westeuropa wird er durch den Gewinn des "Maria-Callas-Wettbewerbs" in Parma bekannt. Mitglied des Ensembles des Mariinsky Theaters in St. Petersburg.
2001
Scala-Debüt als Conte Rodolfo in La Sonnambula. Es folgten Einladungen an das Teatro Reggio di Parma, wo er den Oroveso in Bellinis Norma sang, nach Tokio, Rom und Verona.
2003/2004
Am 7. Dezember Scala-Saisoneröffnung mit Mosè in Rossinis "Mosè in Egitto" unter der Leitung von Riccardo Muti
2004
Met-Debüt mit Mozarts Don Giovanni.
2005/2006
Mefistofele in Gounods "Faust" an der Met New York.
Bechsteinkonzert

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc