Alexander Ghindin: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Alexander Ghindin

* 1977 in Moskau

Biographie Diskographie [2]

Biographie

1977
geboren in Moskau, Studium am Tschaikowsky-Konservatorium seiner Heimatstadt.
1994
Jüngster Preisträger des 10. Tschaikowsky-Wettbewerbs.
1999
Zweiter Preis beim Concours Reine Elisabeth in Brüssel.
2000
Regelmäßige Einladungen zum Festival nach Colmar, dessen künstlerischer Leiter Vladimir Spivakov ist.
2002
Vom 10.-12. Oktober gastierte Alexander Ghindin erneut bei den Münchner Philharmonikern (Tschaikowsky, erstes Klavierkonzert unter der Leitung von Paavo Järvi). Im März 2002 war er erstmals zu Gast bei den Münchner Philharmonikern.
2003
Auftritte innerhalb der Konzertreihe "Saison russe" im Parister Châtelet
2007
Zusammen mit Vladimir Spivakov Konzerte mit den Brahms-Sonaten für Violine und Klavier im Pariser Théâtre des Champs Elysées. Gewinner des Klavierwettbewerbs von Cleveland und zahlreiche Konzerte in den USA.
2008
Einladung zum Festival von Colmar.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie