Marie-Claire Alain: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Marie-Claire Alain

* 10.08.1923 in Paris
† 26.02.2013 in Paris

Biographie Diskographie [1]

Biographie

1926
geboren am 10. August 1926 in Paris. Der Vater Albert war Komponist und Organist, ebenso die Brüder Olivier und Jehan. Ihre Ausbildung erhielt Marie-Claire am Conservatoire de Paris bei Marcel Dupré. Ihre Studien schließt sie mit drei ersten Preisen ab.
1950-2000
Die international gefeierte Organistin konzertiert weltweit und gilt als außergewöhnliche Kennerin der französischen Orgelmusik. Daneben ist sie eine Bach-Interpretin von internationalem Format und engagiert sich für das kompositiorische Œuvre ihres Bruder Jehan, das sie weltweit aufführt. Neben ihrer internationalen Konzerttätigkeit ist sie eine gefragte Musikpädagogin aus deren Schule namhafte Organisten hervorgehen. Das Gesamtwerk für Orgel von Johann Sebastian Bach hat sie im Laufe ihrer Karriere insgesamt drei Mal auf verschiedenen Instrumenen für Warner Classics eingespielt.
2010
Marie-Claire Alain verabschiedet sich aus Altersgründen aus dem aktiven Konzertbetrieb.
2013
Marie-Claire Alain stirbt am 26. Februar 2013 in Paris. Für ihr künstleriches Wirken erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universitäten Colorado und Texas.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc