Akademie für Alte Musik Berlin: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Akademie für Alte Musik Berlin


Biographie Diskographie [7] Texte [1]

Biographie

1982
schlossen sich junge Mitglieder verschiedener Ostberliner Orchester und Musikstudenten zu einem selbständigen Klangkörper mit historischem Instrumentarium zusammen; von Beginn an demokratische Organisationsform ohne Dirigent; Orchestermitglieder schlagen Literatur vor, die Interpretation entsteht während der gemeinsamen Arbeit;
seit 1984
gestaltet das Ensemble eine eigene Konzertreihe im Berliner Konzerthaus (damals: Schauspielhaus) am Gendarmenmarkt (zuvor gewährte die Humboldt-Universität Gastrecht)
1986
erstmalig bei den vom Westdeutschen Rundfunk initiierten "Tagen für Alte Musik" in Herne zu Gast
1987
erste Schallplattenproduktion gleichzeitig in der DDR bei Eterna und in der Bundesrepublik bei Capriccio
Seit 1994
exklusiv für harmonia mundi France, zahlreiche preisgekrönte CD-Aufnahmen, insgesamt 500 000 verkaufte Platten; zahlreiche Produktionen unter dem Dirigat von René Jacobs, mit ihm folgen regelmäßige Gastspiele an der Berliner Staatsoper Unter den Linden;
Bechsteinkonzert

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc