András Schiff: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1116

András Schiff

Pianist, Dirigent

* 21.12.1953 in Budapest

Biographie Diskographie [9]

Biographie

21.12.1953
geboren in Budapest (Ungarn). Im Alter von fünf Jahren erhielt er ersten Klavierunterricht.
1967
Beginn des Studiums an der Franz-Liszt-Musikakademie seiner Heimatstadt, u.a. bei Ferenc Rados, Pál Kadosa und György Kurtág.
1968
Erster Preis bei einem vom ungarischen TV veranstalteten Wettbewerb für junge Talente.
1974
Preisträger beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau.
1975
Finalist beim Klavierwettbewerb von Leeds, England. Auftritte bei internationalen Festivals und Orchestern.
1989-1998
Künstlerischer Leiter des Mondsee-Festivals.
1987
Erhalt der Österreichischen Staatsbürgerschaft.
1999
Gründung der Kammerorchesters Cappella Andrea Barca.
2001
Erhalt der Britischen Staatsbürgerschaft.
2003
Preis des Bremer Musikfestes.
2006
Ehrenmitglied des Beethoven-Hauses Bonn.
2009
Ehrenpreis des Klavierfestivals Ruhr.
2011
Auszeichnung mit dem Orden Pour le Mérite.
2013
Auszeichnung mit der Goldmedaille der Royal Philharmonic Society.
2017
Buch "Musik kommt aus der Stille", Henschel-Verlag. Recital "Letzte Sonaten" (Mozart, Schubert, Haydn, Beethoven) beim Lucerne Festival.

⇑ nach oben

Klangkultur

Diyang Mei

Gestern fand das letzte Finale beim diesjährigen Musikwettbewerb der ARD statt, bei dem drei Finalisten um die begehrten Preise spielten. Zur Auswahl standen die Viola-Konzerte von Walton, Bartók und Hindemith, Glanzstücke des Repertoires, von denen jedoch nur die beiden letzten aufgeführt wurden, und die Solisten vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der animierten Leitung von Joseph Bastian begleitet wurden.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Årstiderne
Dmitri Shostakovich
Michael Haydn
Einojuhani Rautavaara
Jacques-Martin Hotteterre

Interpreten heute

  • Camerata Köln

Neue CD-Veröffentlichungen

France
Five Seasons
George Frideric Handel
Journey

CD der Woche

Louis Spohr

Louis Spohr

Im Jahre 1805 verliebte sich der Konzertmeister des Gothaischen Hoforchesters Louis Spohr in Dorette Scheidler, ihrerseits Tochter zweier Hofmusiker ...

Heute im Label-Fokus

BIS

Schumann
Kalevi Aho
Stenhammar
Brahms

→ Infos und Highlights

Thema Liedgesang

Voices of Light
Teldec 1 CD 8573-82273-2
Teresa Berganza
A Soprano’s Schubertiade
Capriccio 1 CD C 5135
Ondine 1 CD ODE 982-2

 

Weitere 62 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

58206

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018