Kwamé Ryan: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Kwamé Ryan


Biographie

Biographie

Kwamé Ryan wurde in Kanada geboren und ist in Trinidad aufgewachsen. Er studierte Dirigieren, Kontrabass, Violine, Gesang und Klavier in Oakham sowie Musikwissenschaften in Cambridge und setzte seine Studien bei Peter Eötvös fort.
1988
Assistent bei Lothar Zagrosek.
1997
Dirigat bei den Salzburger Festpielen von Scelsis Three latin Prayers und Morton Feldmans Oper in einem Akt Neither. Col legno veröffentlichte beide Werke auf CD.
1999-2003
GMD in Freiburg i. Breisgau. Dort leitete er u.a. Der fliegende Holländer, Tosca, Onegin, Kátja Kabanová, Fidelio, Surrogate Cities von Heiner Goebbels und Hyperion von Bruno Maderna. Zahlreiche Gastengagements zu den Orchestern des BR in München, zu den Bamberger Symphonikern sowie zu den Salzburger Festspielen.
2004
Leitung der Neuproduktion von Karl Amadeus Hartmanns Oper Simplicius Simplicissimus an der Staatsoper Stuttgart in der Regie von Christof Nel.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie