Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

NDR Sinfonieorchester Hamburg

Orchester

Diskograpie (11)

RCA 74321 66458 2

1 CD • 59min • 1997/99

01.07.20018 6 8

Günter Wand, jetzt 89, arbeitet an seinem dritten Beethoven-Zyklus. Der erste, noch mit dem Kölner Gürzenich-Orchester in den späten fünfziger Jahren, ist vergriffen. Nr. 2 und 3 freilich entstanden in einem Abstand von knapp einem Jahrzehnt - beide mit dem NDR-Sinfonieorchester. Vergleicht man [...]

»zur Besprechung«

RCA 09026 63244 2

1 CD • 43min • 1997

01.06.199910 8 10

Eigentlich hatte Günter Wand seinen zweiten CD-Zyklus der vier Brahms-Sinfonien zum 100. Todestag des Komponisten vollenden wollen. Krankheit verhinderte das komplette Unterfangen; nur die Sinfonien 1-3 konnten rechtzeitig erscheinen. [...]

»zur Besprechung«

RCA 74321 75583 2

1 CD • 55min • 1982/1999

01.07.20006 6 6

Das ist nicht unbedingt das Repertoire, das man mit Günter Wand assoziiert. Aber natürlich pflegt der Methusalem unter den prominenten Maestri von heute keineswegs nur das sinfonische Angebot zwischen Beethoven und Bruckner. Die beiden Stücke dieser CD führte er denn auch verschiedentlich auf - [...]

»zur Besprechung«

wergo WER 6637 2

1 CD • 61min • 2001

01.05.200110 7 9

Diese vier Kompositionen für großes Orchester, die in einem Gespräch zwischen den beiden Komponisten Henze und Ruzicka im Begleitheft sinnvoll kommentiert werden, bieten einen hervorragenden Überblick über Entwicklungen und Konstanten im Werk Henzes. Während die Drei sinfonischen Etüden für großes [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ben Heppner – Deutsche Opernarien der Romantik

Arien aus Opern von Wagner, Weber, Beethoven, Korngold

RCA 09026 63239 2

1 CD • 70min • 1995/98

01.03.199910 10 10

Wenn der kanadische Tenor Ben Heppner den Aufbau und Ausbau seines Repertoires weiterhin so behutsam und überlegt, klug und konsequent gestaffelt vorantreibt, dann besteht begründete Hoffnung, daß innerhalb der nächsten Jahre wieder einmal ein hochkarätiger Heldentenor heranwächst, dessen Karriere [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical 82876722982

1 CD • 59min • 2005

07.11.20059 9 9

Eine außergewöhnliche Mozart-Aufnahme im Vorfeld der zu erwartenden – aber auch zu manchen Teilen zu befürchtenden – Mozart-Umtriebe des kommenden Jubiläumsjahres 2006! Martin Stadtfeld ist wie bei einigen seiner Bach-Interpretationen auch hier auf der raschen, drängenden Darstellungsseite, stets [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-84530-2

1 CD • 66min • 2001

01.10.200110 10 10

Im Begleitheft zu dieser weitgehend faszinierenden CD sind Auszüge aus einem Briefwechsel zwischen dem jungen Komponisten und Hans-Peter Jahn abgedruckt. Pintscher, schon jetzt einer der Erfolgreichsten seiner Generation, studierte bei Klebe und Trojahn und wurde von Hans-Werner Henze gefördert. [...]

»zur Besprechung«

RCA 09026 63518 2

1 CD • 77min • 1999

01.11.200010 10 10

Eine Rarität im Repertoire für Violoncello gilt es mit Steven Isserlis neu zu entdecken: La Muse et le Poète op. 132 von Camille Saint-Saëns für Violoncello, Violine und Orchester, ein poetisch sprechendes Werk. Die Instrumente werden dabei aber keinesfalls dialogisch verwendet, eher scheint hier [...]

»zur Besprechung«

Teldec 3984-26866-2

2 CD • 1h 52min • 1993/96/99

01.03.200110 10 10

Alfred Schnittke und Gidon Kremer waren eng befreundet. Persönlich wie künstlerisch verband beide eine eng verwandte Denkungsart, eine Ästhetik, die sich mehr um künstlerische Moral, um Aussagen, um Schönheit kümmerte und weit weniger bis überhaupt nicht um Schulen, Schubladen, kompositorische [...]

»zur Besprechung«

RCA 74321 61820 2

2 CD • 2h 29min • 1998, 1999

01.03.20004 6 4

Die Gratwanderung Robert Schumanns zwischen struktureller Klarheit und abgründiger Zerrissenheit ist in den Sinfonien dort am dramatischsten, wo das strukturell Wesentliche oft durch unfunktionelle Instrumentation verdeckt wird. Hier sollte der Dirigent auf der Herausarbeitung des Wichtigen [...]

»zur Besprechung«

Teldec 3984-23293-2

1 CD • 63min • 1998

01.06.20006 8 6

Der Schotte Donald Runnicles, früher GMD in Freiburg, ist seit 1992 Musikdirektor an der San Francisco Opera. Unverkennbar ein Mann des Theaters; auf Tonträger ist er denn auch bisher mit Bühnenwerken zwischen Bellini und Humperdinck hervorgetreten. Sein CD-Abstecher in den Konzertsaal hinterläßt [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige