Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ilya Gringolts

russ. Geiger

Diskograpie (6)

BIS BIS-CD-1047

1 CD • 57min • 1999

01.07.20018 8 8

Mit Béla Bartók verbindet sich eine vorsichtige Melodie über sul-ponticello-Tremoli, mit Pierre Boulez ein nervöses Flirren einander antwortender Stimmen, mit Igor Strawinsky eine nüchterne Klage und mit Lorin Maazel ein kapriziöses Scherzo: Es sind diese assoziativen Anspielungen, welche dem Hörer [...]

»zur Besprechung«

Ilya Gringolts Bach

DG 474 235-2

1 CD • 59min • 2002

07.08.20039 10 8

Der mittlerweile 21jährige, aus Rußland gebürtige Ilya Gringolts hat seit seiner Debüt-CD eine hörbare und sehr positive Entwicklung durchlaufen. Das schon damals beeindruckende technische Niveau ist noch weiter ausgereift und weist einen souverän disponierenden Künstler aus, der es schon nicht [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ilya Grongolts - Solo

BIS BIS-CD-1051

1 CD • 56min • 1999

01.10.20008 8 8

Bei aller Bewunderung war ich nach der aufregenden Debüt-CD von Gringolts (BIS 999) beim Hören doch enttäuscht: Die hier verwendete Riebesehl-Stradivari wirkt um so viel ärmer in den Farben und schärfer im Klang als die warme Omobono-Stradivari, daß die hallige Akustik der Länna-Kirche hier mehr [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-999

1 CD • 72min • 1998, 1999

01.08.19998 8 8

Dieser Jüngling scheint in dem Tempo zu reifen, in dem sich seine virtuosen Finger bewegen. Ilya Gringolts, vor gerade mal siebzehn Jahren in (damals noch) Leningrad geboren, begann im vorigen Herbst mit der Aufnahme seiner Debüt-CD. Paganinis erstes Violinkonzert geriet ihm da über Durchschnitt, [...]

»zur Besprechung«

Stravinsky

Music for Violin | Vol. 1

BIS 2245

1 CD • 61min • 2016

25.07.20177 8 7

Igor Stravinsky (1882-1971) hat nie ein Streichinstrument gelernt, infolgedessen war sein Interesse an Streicherkammermusik, insbesondere für Violine, wenig entwickelt. Das änderte sich erst, als er die Violinvirtuosen Paweł Kochański und Samuel Dushkin kennenlernte, die sich dann Stücke von ihm erbaten. Dennoch ist das Duo concertant die einzige Originalkomposition für Violine in seinem Œuvre. [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1016

1 CD • 68min • 1999

01.03.20008 10 8

Es ist so eine Sache mit der Salonmusik. Moritz Moszkowski beispielsweise ist so ein Komponist, über den nach märchenhaftem Erfolg zu Lebzeiten die Dampfwalze der Geringschätzung des 20. Jahrhunderts hinwegrollte: schwülstig, bieder, billig, sentimental, hohl und unnütz virtuos - dieses Urteil hat [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige