Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Gerhard Ernst

Bass

Diskograpie (6)

cpo 777 795-2

1 CD • 77min • 2012

24.03.20147 7 7

Dieser Mitschnitt aus der Wiener Volksoper ist die erste offiziell publizierte Gesamtaufnahme von Leo Falls letzter, 1922 in Berlin uraufgeführter Operette und füllt damit eine Lücke im Katalog. Dass er sich auf die Musiknummern beschränkt, spart eine CD, macht aber den Handlungsverlauf nicht immer [...]

»zur Besprechung«

Richard Heuberger

Der Opernball

cpo 555 070-2

1 CD • 1h 26min • 2016

07.11.20178 7 9

Man kennt das Phänomen: ein Musiker, der unglaublich viel produziert hat, Opern, Lieder, Ballette komponierte, der sich außerdem als Kritiker, Schriftsteller, Musikprofessor etc. betätigte – und was ist von Richard Heuberger (1850 bis 1914) geblieben? [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

OehmsClassics OC 337

1 CD • 79min • 2004

19.07.20045 5 5

Mörbisch, das Operetten-Bayreuth am österreichisch-ungarischen Neusiedlersee, besitzt seit einigen Jahren einen tüchtigen Intendanten, der alle Tricks des Metiers beherrscht und alljährlich ein wahres Massenpublikum ins Burgenland lockt. Harald Serafin, ehemaliger Opern- und Operettensänger, kann [...]

»zur Besprechung«

Franz Lehár

Die Juxheirat

cpo 555 049-2

2 CD • 2h 03min • 2016

17.07.20178 7 9

»zur Besprechung«

cpo 777 816-2

2 CD • 2h 10min • 2013

01.08.20147 7 7

Als Giacomo Puccini 1913 zur Erstaufführung seiner Fanciulla del West nach Wien kam, lernte er dort seinen erfolgreichen Komponisten-Kollegen Franz Lehár kennen und schätzen. Aus dieser Bekanntschaft ergab sich ein lukrativer Auftrag an den Italiener, für das Carl-Theater eine Wiener Operette zu [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 815-2

2 CD • 1h 46min • 2013

19.08.20147 7 7

Bis in die 1970er Jahre hatte Karl Millöckers hintersinnige Räuberkomödie Gasparone (1884) im Repertoire der deutschen Stadttheater einen festen Platz. Heute, wo die Gattung Operette weitgehend vom Musical verdrängt ist, kennt man sie vor allem wegen des Baritons-Schlagers „Dunkelrote Rosen“. Und [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige