Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Im Fokus

Festivals präsentieren sich

Logo Internationale Stiftung Mozarteum

ÖsterreichMozartwoche 2017

Donnerstag, 26. Januar 2017 – Sonntag, 5. Februar 2017

Ticket-Informationen: Internationale Stiftung Mozarteum
Tel.: 0043-662-87 31 54
Fax: 0043-662-87 44 54
eMail: tickets@mozarteum.at
Homepage: www.mozarteum.at

Termine

Festivaltermine

26.01.17
14:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Wiener Saal

Round Table: "Haydn nach Mozart"
Mit James Webster, Ulrich Leisinger, Ulrich Konrad

Dass Joseph Haydn einer der vielseitigsten Komponisten der Musikgeschichte ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass er sich in die Trias der Wiener Klassiker nicht widerspruchslos einfügen lässt. Zwar gilt er, wie Mozart in seiner Widmung der Streichquartette des „opus 10“ betont, als „Vater“ des Streichquartetts, ohne den die Gattungsgeschichte nicht denkbar ist. Doch die berühmtesten Werke Haydns auf dem Gebiet der Klaviermusik, des Streichquartetts oder der Symphonie (von der „Schöpfung“ und den „Jahreszeiten“ ganz zu schweigen) sind mehrheitlich erst n a c h Mozarts Tod im Jahr 1791 entstanden. Diese Kompositionen schlagen neue Wege ein, an denen Beethoven unmittelbar anknüpft; andererseits sind sie ohne Mozarts Vorbildfunktion kaum denkbar.

26.01.17
20:00 Uhr
Salzburg
Felsenreitschule

Requiem – Bachchor Salzburg – Les Musiciens du Louvre – Marc Minkowski (Dirigent)

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester KV 626

Genia Kühmeier (Sopran), Elisabeth Kuhlman (Alt), Julien Behr (Tenor), Charles Dekeyser (Bass), Salzburger Bachchor, Les Musiciens du Louvre,
Marc Minkowski (Dirigent)
Pferde und Reiter der Académie Équestre de Versailles,
Bartabas (Regie und Choreographie)

27.01.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Fazil Say (Klavier)

Joseph Haydn: Sonate C-Dur für Klavier Hob. XVI:35
W.A. Mozart: Sonate F-Dur für Klavier KV 332
Ludwig van Beethoven: Sonate d-Moll für Klavier op. 31/2 (Sturmsonate) Joseph Haydn: Sonate D-Dur für Klavier Hob. XVI:37 W.A. Mozart: Sonate A-Dur für Klavier KV 331

Fazil Say (Klavier)

27.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Große Universitätsaula

Mozarts "Haydn-Quartette" I – Cuarteto Casals

W.A. Mozart: Quartette für zwei Violinen, Viola und Violoncello G-Dur KV 387, d-Moll KV 421 und Es-Dur KV 428

Cuarteto Casals (Streichquartett)

27.01.17
19:30 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Franui Musicbanda – Peter Simonischek (Rezitation)
Inszeniertes Konzert

W.A. Mozart: Divertimenti, Kassationen, Serenaden u.a.
Ennui - Es geht immer so weiter (Uraufführung)
Texte von Søren Kierkegaard, Erik Satie, John Cage, Alberto Moravia, Ernst Jandl u. a.

Franui Musicbanda
Peter Simonischek (Rezitation)
Markus Kraler, Andreas Schett (Komposition/musikalische Bearbeitung)

28.01.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Cappella Andrea Barca – Sir András Schiff (Klavier und Leitung)

Joseph Haydn: Konzert D-Dur für Klavier und Orchester hob. XVIII:11
W.A. Mozart: Symphonie D-Dur KV 504 (Prager)
Joseph Haydn: Symphonie D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr) W.A. Mozart: Konzert A-Dur für Klavier und Orchester KV 488

Capella Andrea Barca
Sir András Schiff (Klavier und Leitung)

28.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Große Universitätsaula

Mozarts "Haydn-Quartette 2" – Cuarteto Casals

W.A. Mozart: Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 458 (Jagd-Quartett), Quartett A-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 464, Quartett C-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 465 (Dissonanzen-Quartett)

Cuarteto Casals

28.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: "La finta giardiniera" KV 196

W.A. Mozart: La finta giardiniera KV 196
Operhaus Zürich, 2006
Regie: Tobias Moretti

Mit Eva Mei,Christoph Strebl, Isabel Rey, Rudolf Schasching, Julia Kleiter
Orchestra La Scintilla, Nikolaus Harnoncourt

28.01.17
19:30 Uhr
Salzburg
Großes Festspielhaus

Leif Ove Andsnes (Klavier) – Wiener Philharmoniker – Thomas Hengelbrock (Dirigent)

W.A. Mozart: Ouvertüre zu „Don Giovanni“ KV 527, Konzert d-Moll für Klavier und Orchester KV 466
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)

Leif Ove Andsnes (Klavier)
Wiener Philharmoniker
Thomas Hengelbrock (Dirigent)

29.01.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Cappella Andrea Barca – Sir András Schiff (Klavier und Leitung)

Joseph Haydn: Konzert D-Dur für Klavier und Orchester hob. XVIII:11
W.A. Mozart: Symphonie D-Dur KV 504 (Prager)
Joseph Haydn: Symphonie D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr) W.A. Mozart: Konzert A-Dur für Klavier und Orchester KV 488

Capella Andrea Barca
Sir András Schiff (Klavier und Leitung)

29.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Felsenreitschule

Requiem – Bachchor Salzburg – Les Musiciens du Louvre – Marc Minkowski (Dirigent)

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester KV 626

Genia Kühmeier (Sopran), Elisabeth Kuhlman (Alt), Julien Behr (Tenor), Charles Dekeyser (Bass), Salzburger Bachchor, Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski (Dirigent)
Pferde und Reiter der Académie Équestre de Versailles,
Bartabas (Regie und Choreographie)

29.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: Schubert D 485 – Mozart KV 482 – Film

Franz Schubert: Symphonie B-Dur D 485
W.A. Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 482

Cappella Andrea Barca
Sir András Schiff (Klavier und Leitung)
Mozartwoche 2015

29.01.17
19:30 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Mozarteumorchester Salzburg – Pablo Heras-Casado (Dirigent)

Joseph Haydn: Symphonie G-Dur Hob. I:94 (Mit dem Paukenschlag), Symphonie D-Dur Hob. I:96 (The Miracle), Symphonie G-Dur Hob. I:100 (Militär)

Mozarteumorchester Salzburg
Pablo Heras-Casado (Dirigent)

30.01.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Mozarts Violinsonaten III – Renaud Capuçon (Violine) – Kit Armstrong (Klavier)

W.A. Mozart: Sonaten für Klavier und Violine a-Dur KV 305, D-Dur KV 306, F-Dur KV 377 und Es-Dur KV 481

Renaud Capuçon (Violine) – Kit Armstrong (Klavier)

30.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Große Universitätsaula

Quatuor Diotima (Streichquartett) – Jörg Widmann (Klarinette)

Elliott Carter: „Gra“ für Klarinette solo
Henri Dutilleux: „ainsi la nuit“ für zwei Violinen, Viola und Violoncello
W.A. Mozart: Quintett a-Dur für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello KV 581

Quatuor Diotima (Streichquartett) – Jörg Widmann (Klarinette)

30.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: Arvo Pärt: Adam's Passion

Arvo Pärt: Adam's Passion
Tallinn 2015, Regie: Robert Wilson

Tallinn Chamber Orchestra, Estonian Philharmonic Chamber Choir, Tönu Kaljuste

30.01.17
19:30 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Camerata Salzburg – Fazil Say (Klavier und Leitung )

Joseph Haydn: Symphonie Es-Dur Hob. I:22 „Der Philosoph“
W.A. Mozart: Konzert G-Dur für Klavier und Orchester KV 41
Konzert D-Dur für Klavier und orchester KV 175
Konzert B-Dur für Klavier und Orchester KV 238 Joseph Haydn: Symphonie G-Dur Hob. I:8 „Le soir“

Camerata Salzburg
Fazil Say (Klavier und Leitung )

31.01.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Les Musiciens du Louvre – Johannes Hinterholzer (Naturhorn) – Marc Minkowski (Dirigent)

Joseph Haydn: Symphonie g-Moll Hob. I:83 „La Poule“
W.A. Mozart: Konzert Es-Dur für Horn und Orchester KV 447
Joseph Haydn: Symphonie G-Dur hob. I:92 „Oxford“

Johannes Hinterholzer (Naturhorn)
Les Musiciens du Louvre
Marc Minkowski (Dirigent)

31.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Orchester des Instituts für Alte Musik des Mozarteums – Midori Seiler (Violine)

W.A. Mozart: Symphonie G-Dur KV 199
Joseph Haydn: Konzert C-Dur für Violine und Orchester Hob. VIIa:1
W.A. Mozart: Andante C-Dur für Flöte und Orchester KV 315
Joseph Haydn: Symphonie C-Dur hob. I:7 „Le midi“

Orchester des Instituts für Alte Musik der Universität Mozarteum Salzburg
Marcello Gatti (Traversflöte)
Midori Seiler (Violine)

31.01.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: Mozart "Ich hätte München Ehre gemacht"

Spielfilm: Mozart "Ich hätte München Ehre gemacht"
Regie: Bernd Fischerauer. Mit Xaver Hutter, Alexander Held, Konstanze Breitebener u.a.

31.01.17
17:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Wiener Saal

2 x Hören – Mojca Erdmann (Sopran) – Mike Svoboda (Posaune)

Beat Furrer: „spazio immergente“ für Sopran und Posaune

Moja Erdmann (Sopran), Mike Svoboda (Posaune)
Martina Taubenbeger (Moderation)

31.01.17
19:30 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Scottish Chamber Orchestra – Maria Joāo Pires (Klavier) – Robin Ticciati (Dirigent)

Antonín Dvorrák: Aus „Legenden“ op. 59 W.A. Mozart: Konzert C-Dur für Klavier und Orchester KV 467
Joseph Haydn: Symphonie D-Dur Hob. I:104 („Salomon“)

Maria Joāo Pires (Klavier)
Scottish Chamber Orchestra
Robin Ticciati (Dirigent)

31.01.17
20:00 Uhr
Salzburg
Felsenreitschule

Requiem – Bachchor Salzburg – Les Musiciens du Louvre – Marc Minkowski (Dirigent)

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester KV 626

Genia Kühmeier (Sopran), Elisabeth Kuhlman (Alt), Julien Behr (Tenor), Charles Dekeyser (Bass), Salzburger Bachchor, Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski (Dirigent)
Pferde und Reiter der Académie Équestre de Versailles,
Bartabas (Regie und Choreographie)

01.02.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Mozarts Violinsonaten IV – Renaud Capuçon (Violine) – Kit Armstrong (Klavier)

W. A. Mozart: Sonaten für Klavier und Violine F-Dur KV 376, Es-Dur KV 380, G-Dur KV 379 und A-Dur KV 526

Renaud Capuçon (Violine)
Kit Armstrong (Klavier)

01.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozarts Wohnhaus, Tanzmeistersaal

Wunderkind-Sonaten: Benjamin Schmid (Mozarts Violine) – Ariane Haering (Walter-Flügel)

W. A. Mozart: Sonate G-Dur für Klavier und Violine KV 9
Johann Nepomuk Humme:l Sonate F-Dur für Klavier und Violine op. 5/2
W. A. Mozart: Sonaten für Klavier und Violine G-Dur KV 27, A-Dur KV 12, G-Dur KV 301

Benjamin Schmid (Mozarts Violine)
Ariane Haering (Mozarts Walter-Flügel)

01.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: Mozarts Streichquintette – Mozartwoche 2014

Mozarts Streichquintette KV 174 und KV 614 - Mozartwoche 2014
Renaud Capuçon, Alina Ibragimova, Gérard Caussé, Léa Hennino, Clemens Hagen

01.02.17
19:30 Uhr
Salzburg
Großes Festspielhaus

Wiener Philharmoniker – Rolando Villazón – Yannick Nézet-Séguin (Dirigent)

Mozart: Symphonie Es-Dur KV 543, „Per pietà, non ricercate“. Arie (Rondo) für Tenor und Orchester KV 420, „Misero! o sogno“ – „Aura, che intorno spiri“. Rezitativ und Arie für Tenor und Orchester KV 431, „Or che il dover“ – „Tali e cotanti sono“. Rezitativ und Arie für Tenor und Orchester KV 36, „Va, dal furor portata“. Arie für Tenor und Orchester KV 21, Symphonie g-Moll KV 550

Rolando Villazón (Tenor)
Wiener Philharmoniker
Yannick Nézet-Séguin (Dirigent)

02.02.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Camerata Salzburg – Antoine Tamestit (Viola) – François Leleux (Oboe & Leitung)

W. A. Mozart: Symphonie g-Moll KV 183
Johann Nepomuk Hummel: Potpourri (Fantasie) g-Moll für Viola und Orchester op. 94, Introduktion, Thema und Variationen für Oboe und Orchester op. 102 W. A. Mozart: Symphonie D-Dur KV 297 „Pariser“

Antoine Tamestit (Viola)
Camerata Salzburg
François Leleux (Oboe und Leitung)

02.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Erdödy-Quartette I: Hagen Quartett (Steichquartett)

Joseph Haydn: Quartette G-Dur op. 76/1 – Hob. III:75, d-Moll op. 76/2 – Hob. III:76 „Quintenquartett“, c-Dur op. 76/3 und Hob. III:77 „Kaiserquartett“

Hagen Quartett (Streichquartett)

02.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozarts Wohnhaus, Tanzmeistersaal

Robert Levin (Mozarts Walter-Flügel)

W. A. Mozart: Sonaten für Klavier G-Dur KV 283, C-Dur KV 309, F-Dur KV 332, B-Dur KV 570 und D-Dur KV 284

Robert Levin (Mozarts Walter-Flügel)

02.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: "Heilkraft der Klänge"

"Heilkraft der Klänge" - Film von Herbert Eisenschenk (2015). Mit Fazil Say (Klavier)

02.02.17
19:30 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Franui Musicbanda – Peter Simonischek (Rezitation)
Inszeniertes Konzert

W.A. Mozart: Divertimenti, Kassationen, Serenaden u.a.
Ennui - Es geht immer so weiter
Texte von Søren Kierkegaard, Erik Satie, John Cage, Alberto Moravia, Ernst Jandl u. a.

Franui Musicbanda
Peter Simonischek (Rezitation)
Markus Kraler, Andreas Schett (Komposition/musikalische Bearbeitung)

03.02.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Salomons Reise – Bach Consort Wien – Christiane Karg u.a. – Rubén Dubrovsky (Dirigent)
Halbszenischer Pasticcio Opernabend

W.A. Mozart: Auszüge aus den Symphonien KV 16, KV 338 und KV 504 ("Prager Symphonie), Arien und Rezitative aus den Opern "Don Giovanni", "Così fan tutte", "Le nozzi di Figaro", "Ave verum corpus" KV 618, "Mandina amabile" KV 480 u.a.

Christiane Karg (Nancy Storace - Sopran), Michael Schade (Valentin Adamberger - Tenor), Manuel Walser (Francesco Benucci - Bariton), Florian Teichtmeister (Johann Peter Salomon - Rezitation)

03.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Erdödy-Quartette II – Hagen Quartett (Streichquartett)

Joseph Haydn: Quartette B-Dur op. 76/4 – Hob. III:78 „Sonnenaufgang“, D-Dur op. 76/5 – Hob. III:79, Es-Dur op. 76/6 und Hob. III:80

Hagen Quartett (Streichquartett)

03.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozart-Wohnaus

FILM: Bartabas – Die Pferdeakademie von Versailles

Die Pferdeakademie von Versailles - Dokumentation 2013
"Davide Penitente" KV 469 - Mozartwoche 2015, Bartabas, Académie équestre de Versailles, Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski, Christiane Karg, Marianne Crebassa u.a

03.02.17
20:00 Uhr
Salzburg
Felsenreitschule

Académie Équestre de Versailles – Les Musiciens du Louvre – Marc Minkowski (Dirigent)
Bartabas: Regie und Choreographie der Pferde und Reiter

W.A. Mozart: Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester KV 626

Genia Kühmeier (Sopran), Elisabeth Kuhlman (Alt), Julien Behr (Tenor), Charles Dekeyser (Bass), Salzburger Bachchor, Les Musiciens du Louvre,
Mark Minkowski (Dirigent)
Bartabas: Regie und Choreographie, Pferde und Reiter der Académie Équestre de Versailles

04.02.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Anna Prohaska (Sopran) – Il Giardino Armonico – Giovanni Antonini (Dirigent)

Joseph Haydn: Symphonie D-Dur Hob. I:6 „Le matin“, Kantate „Berenice che fai“ Hob. XXIVa:10
W. A. Mozart: Rezitativ und Arie der Susanna „Giunse alfin il momento“ – „Deh vieni non tardar“ nr. 28 aus „Le nozze di Figaro“ KV 492, Arie der Konstanze „Ach ich liebte, war so glücklich“ Nr. 6 aus „Die Entführung aus dem Serail“ KV 384, Rezitativ und Arie der Giunia „Sposo... mia vita...“ – „Fra i pensier più funesti di morte“ Nr. 22 aus „Lucio Silla“ KV 135
Joseph Haydn: Symphonie A-Dur Hob. I:64

Anna Prohaska (Sopran), Il Giardino Armonico,
Giovanni Antonini (Dirigent)

04.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Große Universitätsaula

OENM – Österreichisches Ensemble für Neue Musik – Claire Elizabeth Craig (Sopran)

Johannes Maria Staud: „Sydenham Music“ für Flöte, Viola und Harfe
Elliott Carter „Three Poems of Robert Frost“ für Singstimme und Klavier
Arvo Pärt: „Spiegel im Spiegel“ für Violoncello und Harfe
Elliott Carter: aus „Poems of Louis Zukofsky“ für Klarinette und Sopran
Henri Dutilleux: „Sonatine“ für Flöte und Klavier
W. A. Mozart: Adagio aus der Sonate F-Dur für Klavier KV 280
Arvo Pärt: „Mozartadagio“ für Violine, Violoncello und Klavier Johannes Maria Staud: „Lagrein“ für Violine, Klarinette, Violoncello und Klavier

Claire Elizabeth Craig (Sopran)
OENM – Österreichisches Ensemble für Neue Musik

04.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Mozarts Wohnhaus, Tanzmeistersaal

Robert Levin (Mozarts Walter-Flügel)

W.A. Mozart: Sonate c-Dur für Klavier KV 545, Fantasie c-Moll für Klavier KV 475 und Sonate c-Moll 457, Sonate Es-Dur für Klavier KV 282, Sonatensatz g-Moll für Klavier KV 312 (Fragment), Sonate B-Dur für Klavier KV 333

Robert Levin (Mozarts Walter-Flügel)

04.02.17
15:00 Uhr
Salzburg

FILM – Mozart: Klavierkonzerte KV 450 und KV 537

Mozart: Klavierkonzerte KV 450 und KV 537 - Mozartwoche 1997
Academy of Ancient Music, Christopher Hogwood, Robert Levin (Mozart-Hammerflügel)

04.02.17
19:00 Uhr
Salzburg
Republic

Mozart Jazz Night – Thomas Enhco (Klavier) u.a. – Dimitri Naiditch Trio

Freie Improvisationen über (musikalische) Themen von Mozart

Thomas Enhco (Klavier), Vassilena Serafimova (Vibraphon), Leszek Mozdzer (Klavier), Dimitri Naiditsch Trio

04.02.17
19:30 Uhr
Salzburg
Großes Festspielhaus

Steven Isserlis (Violoncello) – Wiener Philharmoniker – Ádám Fischer (Dirigent)

Joseph Haydn: Symphonie Es-Dur Hob. I:103 „Mit dem Paukenwirbel“, Konzert D-Dur für Violoncello und Orchester Hob. VIIb:2 W.A. Mozart: Symphonie C-Dur KV 551 („Jupiter“)

Steven Isserlis (Violoncello), Wiener Philharmoniker
Ádám Fischer (Dirigent)

05.02.17
11:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Miah Persson (Sopran) u.a. – Mozarteumorchester Salzburg – Ivor Bolton (Dirigent)

W. A. Mozart: Divertimento D-Dur für zwei Violinen, Viola, Bass, Oboe und zwei Hörner KV 251 Arvo Pärt: „Magnificat“ für gemischten Chor a cappella
Joseph Haydn: Missa in angustiis d-Moll hob. XXII:11 „Nelsonmesse“

Miah Persson (Sopran), Elisabeth Kulman (Alt), Michael Schade (Tenor), Florian Boesch (Bass), Luke Green (Orgel), Salzburger Bachchor, Mozarteum Orchester Salzburg, Ivor Bolton (Dirigent)

05.02.17
15:00 Uhr
Salzburg
Stiftung Mozarteum, Großer Saal

Mozart Kinderorchester – Andreas Kreuzhuber (Horn) – Marc Minkowski (Dirigent)

Joseph Haydn: Konzert D-Dur für Horn und Orchester Hob. VIId:3
Johannes Maria Staud: „Fugu advanced“
W.A. Mozart: aus „Gallimathias musicum“ (Quodlibet) KV 32

Andreas Kreuzhuber (Horn), Mozart Kinderorchester,
Marc Minkowski (Dirigent)
Timna Brauer (Moderation)

Ticket-Informationen: Internationale Stiftung Mozarteum
Tel.: 0043-662-87 31 54
Fax: 0043-662-87 44 54
eMail: tickets@mozarteum.at
Homepage: www.mozarteum.at

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Editionen

Sunday Evenings with Pierre Monteux<br />Broadcast Performances form California, 1941-1952
Bax - The Symphonies
Medtner: Sämtliche Klaviersonaten
Jean Sibelius
Béla Bartók

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Liszt • Saint-Saëns • Ravel
Olli Mustonen<br />Scriabin
Jean Sibelius<br />Piano Transcriptions
Marie Jaëll 3
hr-musik.de 1 CD hrmk 033-06
Geza Anda

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc